Bilder der Organisation

Nonprofit-Organisationen sind vieldeutig, und sie lassen sich am besten verstehen, wenn man sie aus ganz verschiedenen Perspektiven betrachtet. Die nachfolgenden Artikel tragen dazu eine ganze Reihe von Sichtweisen bei.

Siehe Freiburger Management-Modell: Kapitel 0.2 ( FMMFMM)

Bilder der Organisation und ihre Bedeutung für NPO

Eine Anleitung auf Basis des Metaphern-Ansatzes von Gareth Morgan, wie man Managementprobleme gleichzeitig aus verschiedenen Perpektiven angehen kann.

Besondere Management-Lehre für Stiftungen?

Plädoyer für eine spezielle Managementlehre für gemeinnützige Vergabestiftungen.

Paradoxien im Nonprofit-Sektor

Wettbewerbslagen bei Vergabeverfahren führen in NPO einerseits zu Qualitäts- und Effizienzsteigerungen, andererseits aber auch zu Managerialismus und Bürokratie.

NPO aus der Sicht politikwissenschaftlicher Theorien

Aus politikwissenschaftlicher Perspektive sind NPO zwar kein eigenes Forschungsgebiet, spielen aber als politische Akteure eine besondere Rolle.

Wie viel Zivilgesellschaft steckt in Ihrer NPO?

Der Mix aus Staat, Markt, Clan und Voluntarismus macht den Charakter einer NPO aus und prägt die Art und Weise, wie sie ihre Ziele verfolgt.

Grenzen der Zivilgesellschaft – Ein polemischer Streifzug

Zivilgesellschaft steht nicht nur für freies Engagement, Fortschritt und Gemeinwohl, sondern auch für Partikularinteressen, Ausgrenzung, Entwicklungsverzögerung oder Patriarchat.

Facetten der Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit bedeutet aus angelsächsischer, romanischer, osteuropäischer, deutscher und schweizerischer Perspektive jeweils etwas anderes.

Bedeutung und Umsetzung genossenschaftlicher Werte

Das Wertekonstrukt von Genossenschaften ist abhängig davon, wie stark sie von ihren Führungskräften mitgetragen und weitergegeben werden.

Chancen kultureller Diversifizierung für Verbände

Es wird die These vertreten, dass viele Verbände unter latentem Mitgliederschwund leiden, weil sie der zunehmenden kulturellen Diversität in ihren Ländern zu wenig Rechnung tragen.


Schließen