Intensiv-Lehrgang

Marketing in NPO

Ein modernes Marketing-Verständnis fasst den Marketing-Begriff viel weiter als das Verkaufen von Waren und Dienstleistungen. Es geht vielmehr um das bewusste und empfängergerichtete Gestalten aller wesentlichen Austauschbeziehungen.

Lehrgangsinhalt

Am VMI wurde als Teil des Freiburger Management-Modells für Nonprofit-Organisationen ein spezielles Marketing-Konzept für NPO entwickelt.

Aufbauend auf diesem Konzept und als weitere Konkretisierung der Strategie werden im Intensiv-Lehrgang Marketing insbesondere folgende Themen vertieft behandelt: Marketing-Planung, Markt- und Meinungsforschung, Crossmediale Kommunikation, Campaining, Dienstleistungs- und Mitgliedermarketing, Customer Experience, Lobbying, Public Relations sowie der Umgang mit klassischen und neuen Medien.

Persönliche Vorteile

Sie verstehen Marketing als Unternehmensführung und bringen Marketing somit in Verbindung zum Gesamtsystem einer NPO.

Sie erlernen eine systematische Logik und Anwendung für das Marketing in und von NPO. Ausgehend vom Freiburger Management-Modell über das spezifische Marketing-Konzept bis hin zu den einzelnen Teilbereichen.

Sie lernen, die Marketing-Aktivitäten in einem konzeptionellen Rahmen zu planen und auch umzusetzen. Dabei messen Sie der Pflege der Austauschbeziehungen zu Ihren Stakeholdern eine hohe Bedeutung bei.

Zielgruppen

  • Geschäftsführende, die sich mit der Konzeption von Marketing-Aktivitäten befassen, sowie deren Mitarbeitende, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit intensiv mit Marketing beschäftigen
  • Verantwortliche für den Bereich Marketing, deren Stellvertretende, Assistierende und Sachbearbeitende

«Der Lehrgang Marketing in NPO überzeugte mich mit seiner hohen Ausbildungsqualität und der breiten Praxisorientierung. Persönliche Herausforderungen in der täglichen Arbeit konnten eingebracht werden und gemeinsam haben wir Lösungsansätze im Unterricht gesucht. Diese Inputs sowie die vermittelten Werkzeuge geben mir Sicherheit und haben mitgeholfen, meine Kompetenzen zu erweitern.»

Antonella Rossi Harbus
Stv. Geschäftsführerin Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP)

Datum

Sonntag, 1. Oktober - Freitag, 6. Oktober 2023

Ort

Schwarzsee, Hostellerie am Schwarzsee

Investition

Mitglied der VMI-Community
CHF 2'600.– | EUR 2'350.–

Andere
CHF 2'800.– | EUR 2'550.–

Weitere Kosten

Hotelpreis Vollpension
CHF 205.– pro Person/Tag

Hostellerie am Schwarzsee

Panoramasaal

Seminarraum

Lehrgangsort

Gönnen Sie sich jetzt erholsame Tage in der Natur und lassen Sie sich verzaubern von der herrlichen Bergwelt im Schwarzsee-Gebiet. Geniessen Sie die Ruhe der Natur beim Wandern und entdecken Sie malerische Winterlandschaften.Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten von Herzen alles Gute und hoffen, Sie bald wieder bei uns verwöhnen zu dürfen.

 

Jetzt NPO-Karriere planen

Haben Sie eine Frage zu diesem Lehrgang? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Gerne helfen wir Ihnen, die passende Weiterbildung für Ihre NPO-Karriere zu finden.


Schließen