EBB-Stiftung

Die gemeinnützige Ernst-Bernd Blümle Stiftung fördert die wissenschaftliche Forschung und Lehre zum Nonprofit-Management an der Universität Freiburg i. Ü. und ihren internationalen Forschungspartnern. Sie erinnert an das Wirken von Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst-Bernd Blümle (1932-2008), Professor an der Universität Freiburg i. Ü. und Gründer des VMI.

Die Förderungstätigkeit beinhaltet neben der Pflege und Weiterentwicklung des Freiburger Management-Modells (FMM) insbesondere auch den interdisziplinären Gedankenaustausch sowie die Vernetzung der Studierendenschaft, des akademischen Lehrkörpers und der Studierenden auf dem Gebiet des Nonprofit-Managements.

Die Stiftung übernimmt finanzielle Lasten, die den ordentlichen Rahmen eines Universitätsinstitutes sprengen. Ihre Beiträge gelangen subsidiär zum Einsatz, wo keine öffentlich-rechtliche Körperschaft verpflichtet ist, Kosten zu übernehmen, und trotzdem richtungsweisende Projekte und wichtige Leistungen zu finanzieren sind.


Schließen