Zukunftsmodell Beteiligungskultur!

Die Piratenpartei nutzt neue digitale Technologien, um die Mitbestimmungsmöglichkeiten jeder und jedes Einzelnen zu stärken und so die gelebte Demokratie zu gestalten.

Die Piratenpartei nutzt neue digitale Technologien, um die Mitbestimmungsmöglichkeiten jedes Einzelnen zu stärken und so die gelebte Demokratie zu gestalten. Im Anschluss an ein Referat am Internationalen Verbände-Forum 2014 zum Thema «Basisdemokratie via Internet» werden in diesem Beitrag diverse Werkzeuge der Partizipation innerhalb der Piratenpartei und die Idee der liquiden Demokratie (Liquid Democracy) vorgestellt. Unabhängig vom Nutzungsort – ob Unternehmen oder NPO – können diverse Open-Source-Programme helfen, Entscheidungs- und Organisationsprozesse zu optimieren und an das digitale Zeitalter anzupassen.

 

Sasa Raber


Schließen