Ohne Preis keinen Fleiss?

Finanzielle Anreize gefährden insbesondere die intrinsische Motivation von freiwillig und ehrenamtlich tätigen Menschen in NPO.

Die Freiwilligenarbeit stellt einen zunehmend wichtigen Sektor der Wirtschaft dar, jedoch beginnen Ökonomen erst neuerdings, die besondere Rolle der Freiwilligenarbeit zu verstehen. In dieser Arbeit fassen die Autoren empirische Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage für die Schweiz zusammen. Ein zentrales Ergebnis ist, dass intrinsische Motivation bei der Ausübung von Freiwilligenarbeit besonders wichtig ist. Die Ergebnisse zeigen, dass intrinsische Motivation durch finanzielle Anreize verdrängt werden kann: Finanzielle Anreize im Freiwilligensektor können die Menge an Freiwilligenarbeit reduzieren.

 

Bruno S. Frey und Lorenz Götte


Schließen