Motive zur Stiftungsgründung in der Schweiz

Ergebnisse einer Befragung von 140 Stiftungsgründern in der Schweiz und strukturelle Merkmale ihrer Stiftungen.

Nicht nur über Stiftungen in der Schweiz, sondern auch über Personen, die Stiftungen gründen, existieren kaum gesicherte Informationen. So können nur Vermutungen über die Personen, die Stiftungen gründen, und ihre Motive bei der Stiftungsgründung angestellt werden. Im folgenden Beitrag werden einige Erkenntnisse einer vom VMI durchgeführten Befragung von Schweizer Stifterinnen und Stiftern präsentiert, wobei das Hauptaugenmerk dieses Beitrags auf den Motiven und Beweggründen der Stifterinnen und Stifter liegt. Diese Ergebnisse werden im Folgenden mit jenen der deutschen Stifterstudie verglichen, wobei Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den beiden Ländern herausgearbeitet werden.

 

Beat Hunziker und Bernd Helmig


Schließen