Intensiv-Lehrgang / Modul des CAS Führung und Unternehmertum in NPO

Mitarbeitendenführung in NPO

Führen ist eine schöne, aber auch vielschichtige und komplexe Aufgabe! Sie reicht von der Selbstführung über das Führen von Mitarbeitenden bis zur Führung von ganzen Teams. In NPO kommt hinzu, dass Ehren- und Hauptamtliche sowie Freiwillige zusammenarbeiten und folglich in Führungsbeziehungen zueinander stehen. Dieser Lehrgang lädt dich dazu ein, deine eigene Führungsrolle zu reflektieren und daran zu wachsen.

Inhalt

Diese Weiterbildung gibt dir ganz viele Erkenntnisse aus der Führungsforschung und -praxis mit auf den Weg und füllt deinen Rucksack für deine NPO-Führungsaufgabe. Damit das Ganze "verdaulich" ist, machen wir entlang der Lehrgangswoche immer wieder Reflexionseinheiten, in welchen die vermittelten Inhalte in Bezug zu der eigenen Führungsaufgabe gestellt und mit den Teilnehmenden reflektiert werden.

Montag - Überblick zu den Erfolgsfaktoren: Erfolgsfaktoren der Führung / Führungskredit bei den Geführten aufbauen und sichern / Shared Leadership (geteilte Führung): Voraussetzungen und Varianten

Dienstag - Gestaltungsvariablen der Führung: Der richtige Partizipationsgrad / Organisationales Commitment / Motivation und Führung aus der Perspektive der Führenden und der Geführten / Gewinnung, Erhaltung und Führung von Freiwilligen und Ehrenamtlichen

Mittwoch - Psychologische und prozessuale Ebene: Mitarbeitendenfeedback und
-gespräche / Eignungsdiagnostik und Personalbeurteilungssysteme / Rekrutierung und Nachfolgeplanung / am Abend machen wir mit der Dominomethode Zwischenfazit und Erfahrungsaustausch

Donnerstag - Der Mensch im Zentrum der Führung: Mitarbeitendenentwicklung und Coaching durch Führende / Reifegradorientierte Führung / Servant Leadership

Freitag - Führen mit Taktgefühl und gemeinsames Lernen: Orchestrieren und führen / Peer Consulting zu euren Führungsherausforderungen 

Nutzen

  • Du erhältst konkrete Erkenntnisse aus der Wissenschaft und erprobte Tipps aus der Praxis, um deine Führungsaufgabe in der NPO erfolgreich zu erfüllen.
  • Du reflektierst in dieser Woche Führung auf drei Ebenen: mich selbst, mein Team sowie meine Organisation. Dies hilft dir, wichtige Gesamtzusammenhänge herzustellen.
  • Du tauscht dich in einem vertrauensvollen Setting mit anderen Führungskräften aus, die ganz ähnliche Herausfordrungen haben wie du.

Zielgruppe

  • Du bist angehende oder bereits aktive Führungskraft und willst dich in deiner Führungsrolle weiterentwickeln. 
  • Du willst deinen Führungsrucksack mit ganz viel Wissen füllen, das dich in der Praxis und in deinem Führungsalltag weiterbringt.
  • Du suchst nach einem Führungsverständis spezifisch für NPO und willst dich mit Leadern vernetzen, die gleiche Erfahrungen teilen. Ganz nach dem Motto: Miteinander und voneinander lernen.

«Der Lehrgang Mitarbeitendenführung in NPO ist genial aufgebaut und die ganze Woche gut organisiert sowie strukturiert. Ich bin sehr beeindruckt von der Auswahl der Dozierenden, welche ihr Wissen sehr motivierend, verständlich und praxisbezogen vermitteln. Die Unterlagen eignen sich gut als Nachschlagewerk und machen Mut, das Gelernte im Praxisalltag umzusetzen.»

Rahel Zbinden
Leiterin Programm Detention SRK Kanton Bern

Datum

Montag, 17. Februar - Freitag, 21. Februar 2025

Ort

Fischingen, Kloster Fischingen

Kosten

Mitglied der VMI-Community
CHF 2'600.– | EUR 2'350.–

Andere
CHF 2'800.– | EUR 2'550.–

Hotelkosten

Vollpension zu VMI-Sonderkonditionen
CHF 248.– pro Person/Tag

Selbstreflexion über die eigene Führungsaufgabe - wo, wenn nicht in einem ruhigen Kloster?

Schön renovierte Räume, die inspirieren.

Köstliches Bier aus der Klosterbrauerei und geselliges Beisammensein.

Wo ist Walter? Gruppenfoto der Teilnehmenden 2023 in der Natur.

Lehrgangsort

Es gibt wohl wenige Orte, die sich mehr für einen Führungslehrgang und die Refelxion der eigenen Führungsrolle eignen. Das lebendige Kloster Fischingen ist gleichzeitig ein offenes Seminar- und Tagungshotel. Rückzugsort und Kraftoase in einem - so dass wir uns ungestört aufs Wesentliche konzentrieren können. Fokus: Ich und meine Führungsaufgabe. 

Hast du noch Fragen?

Ruf mich an oder schreib mir: Der persönliche Kontakt ist oft der beste und ich freue mich auf den Austausch.

Claudia Kaeser

Leiterin Administration


Schließen