Intensiv-Lehrgang

Digital Fundraising (NEU)

Das Fundraising und dessen Potenziale verändern sich gerade stark und tiefgreifend – die Digitalisierung sowie Technologisierung hält Einzug und die Generation Z hat ihre eigenen Ansprüche. Diese Veränderungen stellen spendensammelnde Organisationen vor ganz neue Herausforderungen. Darauf haben wir reagiert und den ersten einwöchigen Lehrgang zu digitalem Fundraising im deutschsprachigen Raum geschaffen. Dabei stecken Swissfundraising und das Verbandsmanagement Institut (VMI) ihre ganze Schaffenskraft zusammen und lancieren den Lehrgang als Kooperationsprojekt.

Lehrgangsinhalt

Das klassische Direct Mailing funktioniert noch immer gut und die Baby Boomer sind noch immer eine zahlungskräftige Zielgruppe. Doch der Wandel hat bereits begonnen: Die jüngeren Generationen spenden diverser und heterogener und sie wollen mit ein paar wenigen Klicks und über diverse Social-Media-Kanäle ihre Spenden tätigen. Kurz: Wir sind in einer Übergangszeit und die Zukunft ist jetzt! Wenn Sie heute als NPO handeln, verschaffen Sie sich Wettbewerbsvorteile im hart umkämpften Spendenmarkt.

Der Lehrgang verfolgt eine systematische Herangehensweise zum Thema: Nach einem Networking- und Kennenlernabend am Sonntag, widmen wir uns am Montag und Dienstag der Logik «von der digitalen Fundraising-Strategie bis zur Umsetzung».

Dabei besprechen wir am Montag die Rahmenbedingen zur Entwicklung und Operationalisierung einer Digitalstrategie, durchlaufen eine Analyse- und Ausrichtungsphase und definieren Personas.

Am Dienstag legen wir operative Massnahmen fest, besprechen digitale Kampagnen vom Inhalt bis zur Umsetzung und sprechen über Online Donation Lösungen. Der Tag wird abgerundet mit der zentralen Komponente des Kulturwandels, der fürs Gelingen entscheidend ist.

Am Mittwoch lernen wir ganz konkrete Tools kennen und hören diverse Erfolgstories von NPO, die Marketing Automation oder Digital Campaigning bereits nutzenstiftend umgesetzt haben.

Donnerstag und Freitag stehen ganz im Zeichen des Praxistransfers. Die Teilnehmenden erarbeiten unter geführter Moderation einen ersten Aufschlag einer tauglichen digitale Fundraising-Strategie, die im Nachgang an den Lehrgang auch tatsächlich umgesetzt werden kann. Den Abschluss am Freitagmittag bildet eine Lernreflexion mit Key Learnings der ganzen Woche.

Dieser Lehrgang lässt sich mit den Intensiv-Lehrgängen Digitale Transformation oder Marketing thematisch passend zu einem CAS kombinieren.

Persönliche Vorteile

Sie verstehen digitales Fundraising als zentralen Teil der strategischen Positionierung Ihrer NPO.

Sie sind in der Lage, ein digitales Fundraising-Konzept für Ihre Organisation zu erstellen, und legen im Lehrgang die Grundlagen dazu.

Sie lernen die wichtigsten digitalen Fundraising-Instrumente kennen und können Sie im Sinne der Organisationsziele in Verbindung setzen.

Sie kommen mit Gleichgesinnten zusammen, die daran glauben, dass sich Fundraising stark am verändern ist.

Zielgruppen

  • Fundraising- oder Marketingleitende, welche die Potenziale für digitales Fundraising nutzen wollen
  • Expertinnen und Experten, die nach einigen Jahren Berufserfahrung ihre Grundlagen verstärken wollen
  • Fundraisingspezialistinnen respektive -spezialisten, welche die diversen Instrumente in ein ganzheitliches Konzept stellen wollen

«Durch die Teilnahme am Intensiv-Lehrgang Fundraising in NPO konnte ich ein noch tieferes Verständnis für das Ineinandergreifen der verschiedenen Fundraising-Instrumente entwickeln und darauf aufbauend Aktionspläne erstellen. Die Effizienz unserer bestehenden Massnahmen haben wir dadurch weiter gesteigert sowie durch neue Kanäle ergänzt. Bestehende Unterstützerinnen und Unterstützer haben ihr Engagement seither deutlich erhöht und die Gemeinschaft derer, die uns finanziell unterstützen, ist noch grösser geworden.»

Theresia Kneschke
Leitung Förderverein der DRF Luftrettung

Datum

Sonntag, 5. März - Freitag 10. März 2023

Ort

Fischingen, Kloster Fischingen

Programm

PDFPDFchließen

Flyer 

PDFPDF

Investition

Mitglied der VMI-Community sowie von Swissfundraising
CHF 2'600.– | EUR 2'350.–

Andere
CHF 2'800.– | EUR 2'550.–

Weitere Kosten

Hotelpreis Vollpension
CHF 245.– pro Person/Tag

Kloster Fischingen

Seminarraum Kloster Fischingen

Esssaal

Lehrgangsort

Lebendiges Kloster und gleichzeitig offenes  Hotel***sowie Seminar- und Tagungshotel. Die grossartige Klosterarchitektur schafft Raum für innovative Ideen und zielorientierte Arbeit. Ein Kraftort, der ungeahnte Kräfte freisetzt. Wo sollte man sich sonst so ungestört aufs Wesentliche konzentrieren können, wenn nicht bei uns.

Jetzt NPO-Karriere planen

Haben Sie eine Frage zu diesem Lehrgang? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns: Gerne helfen wir Ihnen, die passende Weiterbildung für Ihre NPO-Karriere zu finden.


Schließen