Swiss Olympic Association

Herausforderungen erkennen und Dienstleistungen optimieren.

Im Rahmen einer Analyse der Anforderungen an Schweizer Sportverbände und deren Sportler hat das VMI für Swiss Olympic Association (SOA) analysiert und dokumentiert, welche Vorgaben und Erwartungen die verschiedenen Personen und Institutionen im Schweizer Sport erfüllen müssen, um ihre Legitimität und Integrität zu erhalten. Auf Basis dieser Analyse wurden diejenigen Themenfelder identifiziert, bei denen latente Reputationsrisiken für den Sport bestehen. Somit kann Swiss Olympic Association künftig seine Kommunikation, Beratung und Schulung da auf- und ausbauen, wo die grössten Risiken respektive Herausforderungen für Sportverbände bestehen. Das so generierte Wissen wird auch ins SOMIT (Sport Organisation Management Interactive Teaching and Learning) übernommen. An Sportmanagement Interessierte erhalten im SOMIT-Lehrgang konkrete Handlungsanweisungen, wie eine Sportorganisation in Richtung Good Governance weiterentwickelt werden kann.


Schließen