Fundraising

Fundraising

Der Konkurrenzkampf auf dem Spendenmarkt wird intensiver und die Mittel der öffentlichen Hand fliessen spärlicher. Daher bietet das VMI eine fundierte Spezialausbildung im Bereich Fundraising an.

Im Rahmen der Ausbildung erlenen Sie die wichtigsten Instrumente des Fundraisings und können einen sinnvollen Mix für Ihre Fundraisingziele definieren. Zudem lernen Sie die Grundkonzeption eines in die Gesamtführung integrierten Fundraisings zu verstehen und ein Fundraising-Konzept sowie die Fundraising-Planung für Ihre Organisation zu erstellen. Schliesslich werden Markteintrittsbarrieren im Fundraising, Motive von Spendenden, Fundraising und Recht sowie Ethik im Fundraising besprochen.

 

 
 
 
 

 

Datum

Sonntag, 19. April - Freitag 24. April 2020

Ort

Muntelier,Murten/CH

Inhalt

NPO finanzieren sich im Wesentlichen aus drei Quellen: Leistungsentgelte, staatliche Finanzbeiträge und Spendeneinnahmen. Dieser Mix variiert von Organisation zu Organisation sehr stark. Bei sozialen NPO machen die Fundraising-Erträge im Schnitt 33% der Einnahmen aus. Einzelne Organisationen hängen sogar zu fast 100% von Spendeneinnahmen ab, insbesondere die Advocacy-Organisationen. 

Der Spendenmarkt steht zunehmend unter Wettbewerbsdruck. Internationale Werke drängen in den Markt. Zudem kommen neue Player mit ins Spiel. Sie sammeln für Bergbahnen, Schiffe und Universitäten. Damit wird Fundraising unbestritten anspruchsvoller.

Seit über 15 Jahren leistet das VMI mit seinen modular aufgebauten Fundraising-Lehrgängen einen verlässlichen Beitrag zur Professionalisierung des Fundraisings. Grundlage für den universitären Zertifikats-Lehrgang bildet das Freiburger Management-Modell für NPO. Fundraising wird in diesem Modell in den Gesamtzusammenhang des NPO-Management gestellt. Damit werden die Verankerung des Fundraisings in der Organisation sowie die entsprechenden Schnittstellen sichtbar.

Während den Lehrgangswochen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre praktische Arbeit reflektieren, hinterfragen, sie mit dem Stand des theoretischen Wissens vergleichen und durch neue Erkenntnisse ergänzen.

  • Während der Lehrgangswoche können Sie Ihre praktische Arbeit in aller Ruhe reflektieren, hinterfragen und sie mit dem Stand der Theorie vergleichen. Als Absolvent/-in sind Sie u.a. in der Lage, die Grundkonzeption eines in die Gesamtführung integrierten Fundraisings zu verstehen und ein Fundraising-Konzept sowie die Fundraising-Planung für Ihre Organisation zu erstellen. Sie kennen die wichtigsten Instrumente des Fundraising-Mix und setzen sich mit Fragen der Ethik im Fundraising auseinander.

 

Zielgruppe

  • Geschäftsführende, die mit der Konzeption der Mittelbeschaffung betraut sind
  • Fachkräfte, welche die Verantwortung für das Fundraising in ihrer NPO tragen
  • Fundraising-Abteilungsleiter/-innen

 

Persönliche Vorteile

Mit Abschluss des Zertifikatslehrgangs Fundraising VMI werden die Teilnehmenden mit den Anforderungen an ein modernes Fundraising vertraut. Sie sollen

  • die Grundkonzeption eines in die Gesamtführung integrierten Fundraising verstehen
  • in der Lage sein, ein Fundraising-Konzept für Ihre Organisation zu erstellen
  • operative Fundraising-Planungstätigkeiten vornehmen können
  • die wichtigsten Fundraising-Instrumente kennen und auch anwenden können
  • mit den zentralen Fragen der Ethik im Fundraising vertraut sein
  • und auch die rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit Fundraising kennen.

 

Stimmen zu den letzten Lehrgängen

"Die Spendenwerbung besteht aus zahlreichen strategischen technischen Aspekten, die Heuristik ist wie ein Leitfaden. Doch tief beeindruckt und bewegt bin ich vom grossen Anliegen der Ethik und Menschlichkeit in allen Bereichen des Fundraising."

"Es war einfach alles super. Es war kein ‹Kürsli›, sondern wirklich ein Lehrgang. Es war harte Arbeit und trotzdem viel Spass. Es war auch beste Werbung für das VMI."

"Dank der erlernten und angewendeten Fundraising-Massnahmen konnten wir die Spendeneinnahmen im 1. Halbjahr bereits um 11% steigern."

Kosten

Förderer des VMI: CHF 2'600.- / EUR 2'350.- 
Andere: CHF 2'800.- / EUR 2'550.- 

Hotelpreis Vollpension: CHF 200.- pro Person/Tag

 

Wünschen Sie weitere Informationen zum Intensiv-Lehrgang? Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.