mitarbeitendenführung in NPO

  

Daten

Sonntag, 23. Februar - Freitag, 28. Februar 2020

Ort

Schwägalp/CH

Inhalt

Führen ist eine vielschichtige und komplexe Aufgabe! Sie reicht von der Selbstführung, über das Führen von Mitarbeitenden, bis zur Führung von ganzen Teams. In NPO kommt hinzu, dass Ehren- und Hauptamtliche sowie Freiwillige zusammenarbeiten und folglich in Führungsbeziehungen zueinander stehen.

Der Lehrgang trägt diesen Herausforderungen Rechnung, indem er folgende Themen behandelt: Erfolgsfaktoren der Führung, Reifegradorientierte Führung, Personalbeurteilungssysteme und Mitarbeitendenfeedback, Führung von Freiwilligen, Motivation und Anreizgestaltung, Führungspersönlichkeit und Selbstmanagement, Holacracy und teamorientierte Führungsmodelle, Nachfolgeplanung, Rekrutierung und Eignungsdiagnostik, Coaching und Mitarbeitendenentwickung, Commitment und Bindung.

Für eine ruhige und einmalige Atmosphäre mit schöner Bergkulisse, in welcher Reflexion und Austausch optimal gelebt werden können, sorgt der Lehrgangsort im «Säntis – das Hotel» auf der Schwägalp am Fusse des Säntis.

 

Zielgruppe

  • Personen, die gegenwärtig eine Führungsposition (Gruppen- oder Bereichsleiter-/innen) innehaben oder sich auf die Übernahme einer Führungsposition vorbereiten.

 

 

Kosten

Förderer des VMI: CHF 2'600.- / EUR 2'350.-
Andere: CHF 2'800.- / EUR 2'550.-

 

 

Wünschen Sie weitere Informationen zum Intensiv-Lehrgang? Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier