Strategische Planung

In der strategischen Planung wird der Kompass für die mittel- und langfristige Entwicklung der Organisation ausgerichtet. Durch die grosse Bedeutung des Interessenausgleichs zwischen den Anspruchsgruppen gestaltet sich der Planungsprozess in Nonprofit-Organisationen komplexer als in Wirtschaftsbetrieben.

Siehe Freiburger Management-Modell: Kapitel 1.3 ( FMMFMM)

Strategien für NPO – eine Typologie

Gemäss FMM bewegt sich die strategische Grundorientierung einer NPO zwischen Erhaltung und Veränderung sowie zwischen Introversion und Extraversion.

Strategische Planung und Steuerung in NPO

Der Strategieentwicklungsprozess in einer NPO bewegt sich zwischen Planungssystematik und Mobilisierung einerseits und zwischen Bezugsgruppenabstimmung und Marktsituation andererseits.

Kernkompetenzen im strategischen Management

Die Klarheit über das eigene Kompetenz-Portfolio erlaubt einer NPO, sich im Markt zu behaupten und auf Veränderungen im Umfeld frühzeitig und angemessen zu reagieren.

Ergebnis- und Wirkungsmessung als Basis für Strategieplanung

Wirkungsorientiertes Controlling bereitet das Organisationswissen über Zahlen und Fakten der NPO als Basis für die strategische Weiterentwicklung auf.


Schließen