Rechnungswesen und Controlling in NPO

Rechnungswesen

Management-Informationen aller einzelnen Teilbereiche einer NPO müssen beschafft, koordiniert, integriert und verdichtet werden, eine wirksame Steuerung der gesamten NPO sicherzustellen. Im Lehrgang "Rechnungswesen und Controlling in NPO" werden Sie mit den Leistungsanforderungen an ein modernes Rechnungswesen und den wesentlichen Instrumenten des operativen Controllings für NPO vertraut gemacht.

 

 
 
 

  

Daten

Sonntag, 07. bis Freitag, 12. Mai 2017

Ort

n.O.

Inhalt

Das Rechnungswesen einer Nonprofit-Organisation wird in seiner Funktion als umfassendes Informationssystem dargestellt. Es soll die Planung des NPO-Geschehens, seine Steuerung im Zeitablauf und die Darstellung des Erreichten (soweit es sich in Zahlen fassen lässt) gegenüber allen an der NPO Interessierten ermöglichen.

Im Lehrgang werden Sie daher mit den Leistungsanforderungen an ein modernes Rechnungswesen und den wesentlichen Instrumenten des operativen Controllings für NPO vertraut gemacht. Es werden u.a. die Themen Integriertes Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Empfehlungen für die Rechnungslegung (z.B. aktualisierte FER 21), Kennzahlen sowie Sozialbilanzen vertieft behandelt.

 

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die sich in einer NPO mit den Aspekten des Rechnungswesens und des Controllings befassen.
  • Mitarabeitende, welche sich mit den wesentlichen Grundlagen des modernen NPO-Rechnungswesens und den dazu notwendigen Instrumenten vertraut machen wollen.

 

Stimmen zu den letzten Lehrgängen

"Ich bin sehr beeindruckt von der hohen Qualität der Dozentenreferate und von der einwandfreien Organisation. Danke für die lehrreiche und interessante Weiterbildung beim VMI."

"Der hohe Praxisbezug, die Kontinuität der Aussage und das einheitliche Auftreten der Dozenten waren für mich ein echter Gewinn."

"Vielen Dank für die gute Organisation und Betreuung. Der Lehrgang hat auf viele meiner Fragen im Rechnungswesen Antwort gegeben."

 

Kosten

Förderer des VMI: CHF 2'600.- / EUR 2'600.-
Andere: CHF 2'800.- / EUR 2'800.-

Hotelpreis Vollpension: CHF 208.- pro Person/Tag

 

Wünschen Sie weitere Informationen zum Intensiv-Lehrgang? Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.