NPO-Colloquium 

NPO-Colloquium 2014

Das Internationale NPO-Colloquium ist aus einer langjährigen engen Zusammenarbeit zwischen Prof. Dr. Ernst-Bernd Blümle (Uni Freiburg/CH), Prof. Dr. Reinbert Schauer (Uni Linz/A) und Prof. Dr. Dieter Witt (TU München) hervorgegangen und wurde erstmals im Jahr 1994 an der Universität Freiburg/CH veranstaltet.

Inzwischen hat es sich zu einer Institution für die deutschsprachige NPO-Forschung entwickelt. Es führt Ideen und Erkenntnisse von Forschern aus verschiedenen Ländern und Disziplinen zusammen, und es fördert die Begegnung von Denkern und Machern, von Theorien und Rezepten, von Überzeugung und Kritik an der Schnittstelle von Forschung und Praxis.

Alle zwei Jahre organisiert das VMI in Kooperation mit Partnerinstituten der Universitäten Linz/A und Göttingen/D ein NPO-Colloquium. In diesem Rahmen tauschen die Teilnehmer aus Forschung und Praxis aktuelle Erkenntnisse zu wechselnden Schwerpunktthemen aus. Das nächste NPO-Colloquium findet am 19. und 20. April 2018 in Freiburg statt

Hier finden Sie Informationen bereits durchgeführten wissenschaftlichen Veranstaltungen: