Wirtschaft und politik für npo-manager

Fundraising

 

Datum

07. - 12. Mai 2017, Muntelier/CH

 

Inhalt

Nonprofit-Organisationen bewegen sich national und international in einem komplexen institutionellen Rahmen von Wirtschaft und Politik. In diesem Lehrgang werden einige dieser Rahmenbedingungen einer genaueren Betrachtung unterworfen und sowohl theoretisch wie mit Blick auf aktuelle Entwicklungen in der Schweiz und ihrem europäischen Umfeld beleuchtet.
- Märkte und ihre Grenzen
- Politische Ökonomie von Verbänden
- Der Dritte Sektor in der modernen Gesellschaft
- Verbände im politischen System der Schweiz und im internationalen Vergleich
- Europäische Institutionen und die Rolle der Verbände
- Spannungsfelder zwischen Staat und Drittem Sektor


Die Teilnehmer verstehen am Ende die kritischen Faktoren der Verbandsbildung und -entwicklung sowie deren Mobilisierungskraft und Handlungsoptionen in einem zunehmend internationalisiertem Feld.

Zielgruppe

  • Führungs- und Fachkräfte, die sich ein vertieftes Verständnis über volkswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Zusammenhänge und ihre Einwirkungen auf NPO verschaffen wollen.
  •  

Stimmen zu den letzten Lehrgängen

"Sehr umfassende Betrachung der Ökonomie."

"Die diskussionsartige Lernweise erachte ich als sehr positiv."

 

Kosten

Förderer des VMI: CHF 2'600.- / EUR 2'600.- (pro Modul)
Andere: CHF 2'800.- / EUR 2'800.- (pro Modul)

 

Wünschen Sie weitere Informationen zum Intensiv-Lehrgang? Kontaktieren Sie uns!

Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.