Exekutive Akademie
Aktuelle Entwicklungen im Dritten sektor – 
Einschätzung aus D, A, UND CH

VMI-Jubiläum

 

Liebe Freunde, Kollegen, Partner und Förderer des VMI

Wir freuen uns ausserordentlich, zusammen mit Ihnen am 29. September hier in Fribourg unser 40-jähriges Bestehen feiern zu dürfen. Selbstverständlich werden wir an diesem Tag einen kurzen Rückblick auf unser Schaffen und Wirken halten. Der Kultur des VMI entsprechend wollen wir aber primär gemeinsam einen Blick in die Zukunft wagen, was uns die nächsten Jahre an Entwicklungen und Herausforderungen bringen werden. Dazu haben wir drei langjährige Kooperationspartner des VMI eingeladen, uns ihre persönlichen Einschätzungen zu künftigen, grossen Trends zu skizzieren: die Entwicklung der Philanthropie, die Veränderung der politischen Landschaft sowie die globale Migration.

Ein wichtiger Bestandteil der Jubiläumstagung wird insbesondere aber auch die Pflege unserer Netzwerke und Beziehungen sein. Eine ausgedehnte Kaffeepause wie der anschliessende Apéro riche bieten einen idealen Rahmen dazu. Insofern freuen wir uns schon heute auf Ihr zahlreiches Erscheinen und auf unser Wiedersehen.

Mit herzlichen Grüssen aus Fribourg

Ihr VMI-Team

 

Bitte melden Sie sich hier an:

Gäste mit persönlicher Einladung

An der Fachtagung Interessierte

 

Daten

Donnerstag, 29. September 2016

Ort

L'Equilibre, Place Jean-Tinguely 1, Freiburg/CH

 

Tagungsprogramm

14.15  Begrüssung
          

14.25  Der Dritte Sektor und die Universität
           Prof. Dr. Astrid Epiney, Rektorin der Universität Freiburg/CH

15.00  Inwieweit prägen die Philantropen mit ihren Stiftungen unsere
           künftige Gesellschaft

           Prof. Dr. Michael Göring, Vorsitzender des Verstands der ZEIT-Stiftung Ebelin und
           Gerd Bucerius

15.45  Kaffeepause

16.15  Wertewandel in der Schweiz – Analyse des Wahl- und Abstimmungsverhaltens
           Claude Longchamp, Verwaltungsratspräsident und Vorsitzender der Geschäftsleitung
           gfs.bern

17.00  Herausforderungen und Chancen der Migration in Europa
           Dr. Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes

17.45  Ende der Tagung

 

Kosten

Förderer des VMI: CHF 290.- / EUR 290.-
Andere: CHF 350.- / EUR 350.-
Gäste mit persönlicher Einladung gratis.

Möchten Sie sich anmelden? Zur Anmeldung geht es hier.