Weg zum NPO-Label

Weg zum NPO-Label

Momentan sind rund 50 NPO aus Österreich, Deutschland und der Schweiz bemüht, ihr Management weiter zu optimieren. Viele von ihnen verfügen bereits über ein überdurchschnittlich gutes Management-Niveau, auch wenn sie die Ansprüche der Management Excellence des NPO-Labels noch nicht ganz erfüllen können.

Um diesen Organisationen die Möglichkeit zu geben, ihren Mitgliedern, aber auch Dritten gegenüber zu zeigen, wie professionell in der NPO bereits gearbeitet wird, haben die Label-Partner SQS und VMI das neue Attest "Auf dem Weg zur Management Excellence" geschaffen. Dieses Attest wird an Organisationen verliehen, die sich einerseits zum Ziel gesetzt haben, die Management Excellence auf dem Niveau des Labels zu erreichen, sich andererseits aber auch schon auf einer Management-Stufe befinden, die es der Organisation erlaubt, in maximal drei Jahren dieses hohe Ziel zu erreichen.

Die Verleihung des Attests erfolgt nach einer Standortbestimmung durch die SQS. Im Rahmen dieses Audits wird die Organisation systematisch analysiert, bestehendes Optimierungspotenzial wird identifiziert, um anschliessend auf Basis der Analyse einen gemeinsamen Projektplan zu erstellen, in welchen Bereichen durch welche Massnahmen die noch bestehenden Defizite beseitigt werden können.

 

  • Sind Sie interessiert daran, Ihre Organisation Richtung Management Excellence weiterzuentwickeln? Im Intensiv-Lehrgang "Wege zu Management Excellence" erfahren Sie, auf welchem Niveau sich das Qualitätsmanagement in Ihrer Organisation derzeit befindet und zukünftig Richtung Management Excellence ausgebaut werden kann. 
  • Weiterführende Informationen NPO-Label für Management Excellence erteilt Ihnen zudem gerne Franziska Wey von der SQS (Franziska.Wey[at]sqs.ch) direkt per Mail.